Anwenderbericht
Weber Hausgeräte

Alle relevanten Kundendaten auf einen Blick

Die Ausgangssituation:

„Angefangen hat mein Vater 1977 mit einem kleinen karierten DIN A4 Buch. Hier wurden alle Bestellungen, Aufträge und Kundeninformationen eingetragen“, erinnert sich Geschäftsführer ­Alexander Weber.

„Mit dem ersten PC wurde dann auf Excel und Word zurückgegriffen sowie später auf Access. Irgendwann kam man aber auch mit Untertabellen nicht mehr weiter und auch der Eintrag von Garantieleistungen für Kunden konnte nur schwer erfasst und nachvollzogen werden. Zeitweise hatten wir vier bis fünf Programme, die einfach nicht mehr ‚kooperiert‘ haben. Wir brauchten ein System, das alle Daten und Informationen auf einen Blick bereitstellt.“

Die Lösung:

Im Einsatz befindet sich die Warenwirtschaft ­Diamond an drei Arbeitsplätzen sowie das Customer-Relationship-Management (CRM) Modul und SL.mobile. Das SL.mobile ermöglicht den mobilen Daten­zugriff auf die Warenwirtschaft wann und wo immer man möchte. Mit dem Smartphone oder Notebook können so bequem von unterwegs Umsatzzahlen analysiert oder Belege eingesehen werden.

Eingesetzte SelectLine Produkte:

Warenwirtschaftssystem der ERP Software SelectLineWarenwirtschaft
Einsatz ab: 5/2016, Arbeitsplätze: 3

Der Anwender

Weber Hausgeräte Anwenderbericht

Der Familienbetrieb aus Ravensburg achtet bei seiner Produktauswahl strengstens auf Qualität. Das Unternehmen wird bereits in der dritten Generation geführt und bevorzugt seit 1977 Produkte ‚Made in Germany‘, die Kunden über Jahre hinweg Zufriedenheit garantieren. In dem umfassenden Sortiment befinden sich Haushaltsgeräte von Bosch, Liebherr, Siemens, Constructa und Neff sowie Kaffeemaschinen von Jura für den Endkunden und Gastronomiebetrieb. Dabei bieten sieben Mitarbeiter alles aus einer Hand – vom Produkt bis hin zu Service und Kundendienst.

Mehr Anwenderberichte

Softwareberater und SelectLine Anwender(in) tauschen sich zur Kundenzufriedenheit aus – Kundenstimmen zur SelectLine

Hier beschreiben SelectLine Anwender, vor welchen Herausforderungen sie standen und welchen konkreten Kundennutzen Sie mit der ERP-Software von SelectLine erfahren.