SelectLine Blog | www.selectline.de | SelectLine – steht jedem Unternehmen
  • Suchen

E-Bilanz (Elektronische Bilanz) in der SelectLine

Die E-Bilanz beschreibt die elektronische Übermittlung einer Unternehmensbilanz an das zuständige Finanzamt.

Alle bilanzierungspflichtigen Unternehmer sind ab dem Jahr 2014 verpflichtet ihre Bilanz an das Finanzamt elektronisch zu übermitteln.

Ziele der E-Bilanz

Die Grundlage bildet das Steuerbürokratieabbaugesetz (SteuBAG). Die Ziele des Gesetzgebers sind die Erleichterung bei der Steuererhebung und einen Abbau der Bürokratie „im Interesse von Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen und Staat“  zu erreichen. Des Weiteren sollen Fehlübertragungen zwischen der Papierform und den gespeicherten Daten vermieden und die Prozesse effizienter gestaltet werden.

Umsetzung der E-Bilanz in SelectLine

Ähnlich wie bei der Elektronischen Steuererklärung (ELSTER) werden SelectLine Anwender in der Lage sein, ihre E-Bilanz aus dem SelectLine Rechnungswesen direkt an das zuständige Finanzamt zu senden. Zur Umsetzung des Verfahrens wird die SelectLine Software GmbH mit der hsp Handels-Software-Partner GmbH aus Norderstedt zusammenarbeiten.  Die hsp GmbH hat als Softwarehersteller und führender Hersteller von Compliance-Lösungen aktiv an der Testphase zur Einführung der E-Bilanz teilgenommen und das Produkt Opti.Tax entwickelt. Opti.Tax ist ein Erfassungs-, Pflege- und Sendetool für die E-Bilanz und wurde am 9. März 2012 auf der CeBIT mit dem Innovationspreis-IT prämiert.

Handlungsbedarf zur E-Bilanz

In mittelständischen Unternehmen sollte die Umstellung auf die E-Bilanz als Projekt definiert und in erfahrene Hände gegeben werden. Als Projektverantwortliche kommen häufig Controller und Bilanzbuchhalter in Betracht, da sie alle damit in Verbindung stehenden Fragen fachlich überblicken und koordinieren können. Auch der Faktor Mensch ist bei der Umstellung auf die E-Bilanz nicht zu vernachlässigen. Es ändern sich zum Teil lange gebräuchliche Kontenrahmen und verwendete Sachkonten, was eine gründliche Einübung der verantwortlichen Kräfte notwendig macht.

Selbstverständlich werden wir Sie zu diesem Thema auch weiterhin auf unserem Blog auf dem Laufenden halten. Verpassen Sie keinen Beitrag und abbonieren Sie jetzt unseren RSS-Feed.

Weiterführende Informationen/Quellen:

E-Bilanz

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Elektronische_Bilanz

SelectLine Rechnungswesen

Update 07.01.2013: Das neue Modul E-Bilanz steht Ihnen voraussichtlich ab Februar 2013 zur Verfügung.

Für weitere Informationen stehen Ihnen unsere SelectLine Partner vor Ort gern zur Verfügung.

Bildquelle:

© VRD / Fotolia.com

Johanna Aigner

Johanna Aigner

Online Marketing Managerin at SelectLine Software GmbH
Johanna ist ein echter Profi wenn es um Marketing und E-Business geht. Nachdem sie 2018 ihren Bachelor of Science in Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen hatte, verdiente sie sich als Marketing-Freelancerin für lokale und internationale Unternehmen ihre Sporen. Seit 2020 ist Johanna Online Marketing Managerin bei der SelectLine Software GmbH. Johanna ist nicht nur ein Kommunikationstalent, sie ist auch handwerklich sehr begabt. In ihrer Freizeit lebt sie ihre kreative Ader mit allen möglichen DIY-Projekten aus. Johanna liebt scharfes Essen und Motorradfahren.




Kommentare

2 Kommentare vorhanden

  • Kommentar von SelectLine_GmbH
    // 7. Januar 2013 um 10:59

    Für alle buchungspflichtigen Unternehmen ab 2014 Pflicht: die E-Bilanz. http://t.co/cjc75yS2
    #ebilanz #selectline #rechnungswesen

  • Kommentar von SelectLine_GmbH
    // 3. April 2013 um 14:32

    E-Bilanz (Elektronische Bilanz) Pflicht ab 2014 » SelectLine Blog #Analyse #ebilanz #KaufmännischeSoftware http://t.co/lac33ErRKC

Hier können Sie Ihre Meinung und Kritik äußern:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Empfohlene Artikel

Empfohlene Artikel

Neue Artikel bequem per Mail erhalten

Neue Artikel bequem per Mail erhalten

E-Mail-Adresse eintragen:

SelectLine ERP-Software

SelectLine ERP-Software

Social-Media

Social Media